Anmeldung Anmelden        0  Warenkorb Warenkorb
Everlast-Shop.ch

Aktionen / Neu / Sale
0  Positionen
CHF 0.00
Hersteller

 Everlast - Boxhandschuhe / Pro Style Training / Rot

 
 
 
arrow Everlast - Boxhandschuhe / Pro Style Training / Rot / 10 oz
Everlast - Boxhandschuhe / Pro Style Training / Rot / 10 oz Everlast - Boxhandschuhe / Pro Style Training / Rot / 10 oz Everlast - Boxhandschuhe / Pro Style Training / Rot / 10 oz
Galery-01 Galery-02 Galery-03 Galery-04
Artikel-Nr: EverlastProStyleRd10
Sprache
  • Deutsch
  • English
  • Français
  • Italiano
  • Español
Auswahl Grösse / Farbe
  • Selektion Grösse/Farbe
  • Selektion Grösse/Farbe


  • Selektion Grösse/Farbe
  • Selektion Grösse/Farbe
  • Selektion Grösse/Farbe
  • Selektion Grösse/Farbe
  • Selektion Grösse/Farbe
Artikelbeschreibung
Die Pro Style Trainings Handschuhe von Everlast bestechen durch ihr hervorragendes Preis-Lesitungsverhältnis.
Produziert aus wiederstandsfähigen PU, mit einer umfassenden Polsterung garantieren euch diese Boxhandschuhe einen super Schutz, sowie lange Haltbarkeit.

Eignen sich hervorragend für Sandsacktraining, Pratzentraining, Sparring etc. und natürlich auch für Kampfsportarten wie Thaiboxen, Boxen, Kickboxen etc.

- Anatomisch geformte Polsterung für ein angenehmes Tragen
- Anti-bakterielle Nähte für mehr Hygiene
- Breiter Klettverschluss für ein stabiles Handgelenk
- Angenähter Daumen für noch mehr Sicherheit
Umtausch & Retoure
Dieser Artikel kann problemlos retourniert oder umgetauscht weden. Wir garantieren für eine reibungslose Abwicklung.

>> Umtausch

Zubehör

FIGHTERS - Boxbandagen / 300 cm / Elastisch
FIGHTERS - Innenhandschuh Schlupfbandage / Schwarz / Onesize
FIGHTERS - Innenhandschuh / Fit / Schwarz
FIGHT-FIT - Handbandage / Gel Shock

Alternativen

FIGHTERS - Boxhandschuhe / Giant / Schwarz

Information
Auswahl der Boxhandschuhe

Bei der Wahl von Boxhandschuhen gibt es einige Kriterien, die beachtet werden sollten. Die Boxhandschuhe sollten nach ihrer Qualität und den individuellen Wünschen und Bedürfnissen seines Trägers ausgewählt werden.

Definition

Boxhandschuhe sind immer - gleich zu welchen Zwecken - gepolstert, umfassen in der Regel die ganze Hand, sind vorne fingergerecht gekrümmt, wobei der Daumenteil meist fixiert ist. An der Rückseite findet sich eine Art Schnürung, die durch ösen verschlossen wird bzw. es ist oftmals ein Klettverschluss angebracht. Die Handschuhe gleichen vom Prinzip her somit Fäustlingen. Oft sind die Artikel aus Leder gearbeitet, manchmal auch aus stabilem Kunststoff, vorzugsweise aus PVC. Die Krümmung erlaubt dabei eine bessere Platzierung der Schläge, die Daumenfixierung dient hingegen dem Verletzungsschutz. Der Grund für die Krümmung ist auch, dass keine durch spitze Verarbeitung verursachten, gravierenden Verletzungen entstehen können. Bezüglich des Gewichts werden Boxhandschuhe bzw. die Polsterung traditionell in oz unterteilt. Der Begriff steht für Unzen, im Englischen "ounce". Eine Unze beinhaltet dabei etwa 28,35 Gramm, wobei die Einteilung der Größen im Zweiertakt zwischen 6 und 18 oz variiert. Die Polsterung ist dabei notwendig, um Verletzungen bei sich selbst oder beim Gegner zu minimieren. Die Boxhandschuhe sind meistens geschlossen. Unter den Handschuhen werden oft zusätzlich Bandagen verwendet, die auch das Handgelenk umfassen, um zusätzlichen Verletzungsschutz zu gewährleisten. Um den Schweiß abfließen zu lassen, befinden sich kleine Löcher am Handschuh. Bei offenen Formen geht die Polsterung bis über die Knöchel, die Finger sind dabei frei. Offene Varianten werden aber eher für andere Sportarten - zum Beispiel Kampfsportarten - als das Boxen verwendet.

Welcher Boxhandschuh benötige ich

Training und Wettkampf

Für Anfänger sind schwere Boxhandschuhe eher zu vermeiden, weil es zunächst einmal um das profunde Erlernen der Techniken geht. Grundsätzlich sollten beim (fortgeschrittenen) Training aber schwere Handschuhe bevorzugt werden, weil der Trainingseffekt und der Kraftaufbau dann größer sind. Im Training geht man bis zu 16 Unzen Gewicht bei den Handschuhen. Bei Wettkämpfen verwendet man leichtere Varianten, damit die Schläge präziser, schneller und härter werden. Dabei sollte im Training hin und wieder auch mit den leichteren Varianten geübt werden, weil die schwereren Modelle einen höheren Deckungsschutz geben. Im Wettkampf kann man sich darauf aber nicht mehr verlassen.

Profi- und Amateurboxkämpfen

Obwohl Amateur- und Profiwettkämpfe völlig unterschiedlichen Regeln folgen, werden doch in beiden Betätigungsfeldern Boxhandschuhe mit zehn Unzen Gewicht verwendet. Je weniger Gewicht, desto weniger Polsterung beinhalten die Handschuhe und umso größer ist die Schlagwirkung. Dies gilt auch für das Frauenboxen, weil das Gewicht mit 10 Unzen so gering ist, dass auch Frauen problemlos damit trainieren und kämpfen können.

Kinder

Kinder dürfen laut gesetzlicher Reglung ab dem 10. Lebensjahr offiziell an einem Boxtraining teilnehmen, wobei meist Handschuhe mit sechs oder acht Unzen verwendet werden. Ab zwölf Jahren dürfen Kinder auch selbst zu Wettkämpfen in den Ring steigen. Dabei werden ebenfalls 10-Unzen-Handschuhe verwendet, weil ein Gewicht von 283,5 Gramm auch für Kinder tragbar ist.

Boxsack-Training

Für das Training mit dem Boxsack gibt es spezielle Handschuhe. Darauf sollte beim Kauf geachtet werden. Handschuhe für das Boxsack- oder Kampfsporttraining sind als solche bei Händlern gekennzeichnet. Der Grund ist, dass hier andere Erfordernisse an die Trainingsausrüstung gegeben sind als beim Boxen. übliche Handschuhe für das Boxen verschleißen am Boxsack enorm schnell und puffern Schläge nicht genug ab (Verletzungsgefahr). Die Ausrüstung für den Boxsack oder für den Kampfsport lässt oft den Daumen frei, damit die Kämpferin oder der Kämpfer sich die Handschuhe selbst anziehen können. Beim Boxen ist hierfür wegen der Schnürung oder wegen dem Klettverschluss Hilfe notwendig.

Welcher Boxhandschuh kaufen?

Beim Kauf von Boxhandschuhen ist die Qualität klar vor einem billigen Preis zu bevorzugen. Meist ist es dabei so, dass qualitativ hochwertige Produkte tatsächlich auch teurer sind. Doch möchte man sich diesem Sport wirklich widmen, sollte man den Preis in Kauf nehmen, um optimal ausgerüstet zu sein. Vorsicht ist bei sogenannten Billiganbietern angesagt, denn nachlässig oder billig gefertigte Handschuhe können zu erheblichen Problemen in Training und Kampf wie zum Beispiel Verletzungen führen. Und letztlich hat man damit dann nichts gespart.

Hersteller

EVERLAST

Everlast ist jedem Boxer ein Begriff, weltweit ein Synonym für den Boxsport und weltweit führende Marke in Entwicklung und Herstellung von Produkten im Boxen, Mixed Martial Arts und Fitness Sport. Egal ob im Training oder Wettkampf, unzählige Sportler wollen auf Everlast Produkte nicht mehr verzichten. Professionelle Athleten und World Champions vertreten EVERLAST seit Generationen vom Heavyweight Champion Jack Dempsey und Mittelgewicht Legende Sugar Ray Robinson bis zum UFC Light Heavyweight Champion Jon Bones Jones, 6- facher UFC Champion Randy Couture und WEC/ UFC Lightweight Champion Benson Henderson.

PRODUKTE

Everlast überzeugt durch eine große Auswahl an Box- und MMA Handschuhen für alle Arten von Training, egal ob am Sandsack, beim Pratzentraining, Sparring oder im Wettkampf. Daneben bietet Everlast Ausrüstung wie Boxsäcke jeglicher Form, Handpratzen, Bandagen und Mundschützer. Für den Fitness Bereich bietet Everlast Springseile, Fitnesshandschuhe, -Bälle und vieles mehr. Sowie Sportliche Freizeitbekleidung Shirts, Hoodies, Hosen, und Jacken. Everlast Zubehör wie Timer, Trinkflaschen und Trainingstaschen runden das Sortiment ab.

ENTWICKLUNG

Mit der Erfindung unzähliger Technologien und neuer Produkte ist Everlast maßgeblich an der Entwicklung des Boxsports beteiligt. Mit Patenten wie "EverGEL" welches die Hände und Handgelenke schützt, "EverCOOL" welches die Körpertemperatur reguliert, "EverDRI" welches die Feuchtigkeit verdrängt und "EverFRESH" welches Bakterien fernhält sorgt Everlast stets für den Schutz der Kämpfer.

GESCHICHTE

Jacob Golomb gründete Everlast im Jahr 1910 mit dem Gedanken langlebige Produkte zu schaffen, mit Qualität und angeeignetem Wissen. Zum Boxen kam Everlast 1917 durch den damals jungen Boxer Jack Dempsey, der einen Kopfschutz suchte der mehr als nur 15 intensiven Trainingseinheiten standhält. Zwei Jahre später, 1919 gewann Jack Dempsey die Heavyweight World Championship mit Boxhandschuhe die von Golomb exklusiv für ihn angefertigt wurden. Damit feierte Everlast seinen Durchbruch und wurde weltweit zur Hauptmarke für Boxausrüstung.
 
Kundenbewertung 1
Kunde: 90535926 (Grenchen)

Bewertung

Qualität
Design
Preis/Leistung

für Anfänger geht so

Gekauft am: Mai-2019
 
Kundenbewertung 2
Kunde: 55607004 (Nyon)

Bewertung

Qualität
Design
Preis/Leistung



Gekauft am: Apr-2018
 
Kundenbewertung 3
Kunde: 55607004 (Nyon)

Bewertung

Qualität
Design
Preis/Leistung



Gekauft am: Apr-2018

   alle Bewertungen zeigen...
 
Kunden haben dazu auch folgende Produkte gekauft
 
 
 
 
 
Line